Resilienz-Woche, Kloster Maria Laach

Termine: 10.-14.5.2021 und 27.09.-01.10.2021

Erkrankungen, berufliche Veränderung, Naturkatastrophen oder auch „nur“ wiederkehrende alltägliche Kämpfe mit Nachbarn, Kollegen oder Familie – Herausforderungen finden auf tausend Wegen zu uns und sind Teil unseres Lebens. Gerade in Zeiten des Umbruches oder des scheinbar andauernden Kampfes kann es schwerfallen, innerlich ruhig und gelassen zu bleiben und sich die Lebensfreude trotz oder wegen der Umstände zu bewahren. Hilfreich kann es dabei sein, sich Wege zu erschließen, um Stabilität in sich zu bewahren oder neu zu finden. Denn ebenso wie Herausforderungen können auch Glück und Freude auf tausend Wegen zu uns finden.

 

Ziel dieses Workshops ist es, den Teilnehmern durch aktive Übungen Werkzeuge an die Hand zu geben, mit der sie sich kurzfristig in emotional anspruchsvollen Situationen stabilisieren können. In weitergehenden Übungen erlernen die Teilnehmer, wie sie mittel- und langfristig zu innerer Ruhe und Gelassenheit kommen und sich die Lebensfreude bewahren bzw. stärken können. Diese Resilienz-Übungen werden durch Praktiken zum Erleben und Stärken des eigenen Selbst ergänzt. Ein kleiner theoretischer Exkurs in psychologische Aspekte erlaubt den Teilnehmern, sich und ihre Reaktionen urteilsfrei besser einzuordnen zu können.

 

Stärkung der Resilienz kann kurz- und langfristig helfen, den Herausforderungen des Lebens mit emotionaler, mentaler und physischer Stärke und Gelassenheit zu begegnen. Daher sind die Übungen für alle Lebenslagen, sowohl privat als auch beruflich geeignet und dient zu Prävention von privat oder beruflich bedingtem Burnout.

 

 

Workshop

 

Kursstart: Montags - gegen 17:30 Uhr (abhängig von den Anreisezeiten)

Kursende: Freitags - gegen Mittag (abhängig von den Abreisezeiten)

 

Die täglichen Seminarzeiten legen wir zu Beginn gemeinsam fest, um auch Gelegenheit für reflektorische Zeiten und den Besuch der Stundengebete der Gottesdienste zu haben.

 

Kursgebühr: 299 € (bei Vorab-Überweisung: 275 €)

 

Kursgebühr bitte überweisen oder in bar mitbringen.

 

Bankverbindung:

Tina Wenz

IBAN: DE75 5009 0500 0002 1452 82

BIC: GENODEF1S12

Sparda Bank Hessen

 

 

 

Unterbringung und Verpflegung im Kloster

 

Für die Kurs-Teilnehmer ist ein Zimmer-Kontingent im Gastflügel des Klosters (http://www.maria-laach.de/gastfluegel/) reserviert. Diese werden über mich gebucht.

 

Der Satz für Kost & Logis (Vollpension) beträgt 64 € pro Nacht.

 

Die Begleichung der Kosten erfolgt vor Ort im Kloster am letzten Seminartag.

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Anreisezeiten auf der Seite des Gastflügels.

 

Weitere Informationen zum Kloster und zum Gastflügel finden Sie hier.

 

 

 

Stornobedingungen

 

- 29 Tage vor Anreise: kostenfrei

- 28 - 8 Tage: 50 %

- 7 - 1 Tag: 85 %

- am Anreisetag bis 18.00 Uhr: 100 %

 

Ich empfehle den Abschluß einer Reisekosten-Rückstrittsversicherung.